4 natürliche Farbstoffe, die kein Beizmittel benötigen

Das Beizen ist ein wesentlicher Bestandteil des Färbens von Stoffen mit natürlichen Extrakten. Aber da sind natürliche Farbstoffe, die keine Beize benötigen überhaupt. Obwohl der Prozess für farbechte Ergebnisse unerlässlich ist, ist es möglich, Stoffe mit Extrakten zu färben, die sich auf natürliche Weise an den Stoff binden. Diese natürlichen Farbstoffe machen solche Fixiersubstanzen überflüssig.

Färben mit solchen natürliche Farbstoffe ist auch schneller und einfacher, da Sie den Beizprozess vollständig überspringen können. Da Sie wissen, dass einige der Beizmittel giftig sind, möchten Sie vielleicht auch ohne sie färben. Unabhängig von Ihrem Grund für eine beizmittelfreie Färbesitzung stellen die folgenden natürlichen Farbstoffe sicher, dass Sie farbechte Ergebnisse erzielen. Aufgrund des hohen Tanningehalts regen sie zum Experimentieren an und erzielen ebenfalls großartige Ergebnisse. 

Welche natürlichen Farbstoffe brauchen keine Beize?

Es gibt viele verschiedene natürliche Farbstoffe, die ihre Farbechtheit behalten. Wir nennen sie auch direktziehende Farbstoffe, da sie ohne Zugabe einer zusätzlichen Mischung in den Stoff beißen. Im Gegensatz zu ihren adjektivischen Gegenstücken Indigo und Schwarz Nussbaum Rümpfe ermöglicht es Ihnen, faszinierende Ergebnisse zu erzielen. 

1. Indigo

natural indigo

Die Welt des natürlichen Färbens beginnt mit Indigo. Dieser erstaunliche natürliche Extrakt ist einer der ältesten Farbstoffe auf die Naturfärber angewiesen sind. Es wurde häufig von unseren Vorfahren in Mesopotamien verwendet. Seine Fähigkeit, sich an die Faser zu binden, macht es auch zu einem der besten direktziehenden Farbstoffe.

Es ist wichtig zu beachten, dass es verschiedene Formen von Indigo gibt. Die häufigste wird jedoch aus der geerntet Indigofera Pflanze, die auf dem indischen Subkontinent beheimatet ist. Der Prozess der Ernte und Fermentation der Blätter der Pflanze ist ziemlich komplex. Das Ergebnis ist jedoch immer erstaunlich, da Indigo eine satte und lebendige Farbe ist. Naturfärber beschreiben es oft als a Mischung aus Blau, Violett, und dunkelblau mit violetten Tönen.

Indigo ist einer der besten natürlichen Farbstoffe, die keine Beize benötigen. Wenn Sie diese wunderbare Farbe in Ihren Färbesitzungen erzielen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die beste Form von natürlichem Indigo in Ihrem Färbearsenal haben.

2. Schwarzes Walnussschalenpulver

black walnut hull powder

Schalenpulver der schwarzen Walnuss ist ein weiterer natürlicher Extrakt reich an Tannin. Naturfärber, die Walnüsse ernten, sehen oft, dass der Farbfleck lange auf ihren Händen bleibt. Das liegt daran, dass der Walnussfarbstoff reich an Tanninen ist, was ihn zu einer praktikablen Option für Färbesitzungen ohne Beize macht. Heute wissen wir, dass die einflussreichsten Maler mögen Rembrandt und Leonardo da Vinci verwendete Walnussschalenfarbe, da sie auch zur Herstellung von Tinte verwendet werden kann. Früher wurde Walnussschalenfarbe zum Färben von Haaren und Bart verwendet. 

Die meisten natürlichen Färber verlassen sich heute auf das Pulver, das aus schwarzen Walnussschalen gewonnen wird, um mehr zu bekommen Erdtöne. Diejenigen, die suchen Wärmer braun Schattierungen Bevorzugen Sie diesen sehr natürlichen Farbstoff, da er einfach zu verwenden und zu verwenden ist braucht keine Beize.

Während das Schalenpulver als natürliche Bindelösung dient, kann die Verwendung einer Beizsubstanz auch dabei helfen, dunklere Brauntöne zu erzielen. 

3. Gallnüsse aus Eiche

oak galnut

Gallnüsse aus Eiche sind eine der besten Quellen für natürliche Beizen. Sie haben auch eine unglaubliche Menge an Tannin. Deshalb eignen sie sich nicht nur hervorragend als direktziehende Farbstoffe, sondern lassen sich auch hervorragend im Beizprozess verwenden. Eichen-Gallnuss-Pulver sorgt dafür, dass die natürlichen Färbemittel schärfere Töne erzielen, wenn sie auf Zellulosefasern verwendet werden. Es ist auch möglich, die Verwendung von Eichengallen im Ökodruck zu sehen. 

4. Quebracho

Quebracho bezieht sich auf eine Baumart, die in Südamerika beheimatet ist. Und das Wort Quebracho bedeutet auf Spanisch „Axtbrecher“, da die Arten für ihre feste und dauerhafte Struktur bekannt sind. 

Ähnlich wie seine Härte ist der Tanningehalt in diesen Bäumen unglaublich hoch. Nach dem Hacken und Kochen der Scheite kommt zumindest das Quebracho-Pulver mit 60 % Tannine. Der unglaublich hohe Tanningehalt macht es auch zu einem der besten natürlichen Farbstoffe. Dadurch kann der Naturfärber den Beizprozess überspringen. 

Das Färben mit Quebracho wird oft entstehen golden braun und braun rot. Doch der gerbstoffreiche Extrakt kann auch mit verwendet werden Alaun Beize. Obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist, führt die Verwendung einer Alaunsubstanz zu helleren Farben. 

 

Kann man Stoffe ohne Beize färben?

natural dyes that don't need mordant

Ja, wie oben erwähnt, gibt es natürliche Farbstoffe, die ohne Beizen auf Zellulosefasern aufgetragen werden können. Die oben genannten organischen Extrakte eignen sich hervorragend zum Färben ohne Bindelösungen. Sie werden sehen, dass die Farben bei der Verwendung dieser Farbstoffe ganz natürlich entstehen. Die Menge an Tannin in ihnen ist immens, wodurch sie in der Lage sind, ihre Farbe auf Naturfasern beizubehalten.

Wenn Sie kein Alaun zur Verfügung haben oder andere Methoden aus Umweltgründen vermeiden möchten, sollten Sie die Verwendung natürlicher Farbstoffe in Betracht ziehen, die oben in die Faser beißen und ihre Farbe lange behalten.

Fazit

Es ist in der Tat wichtig, die grundlegenden Anweisungen des Färbe- und Beizprozesses zu befolgen. Aber die Welt des natürlichen Färbens ermutigt uns dazu Experiment und erhalten kreativ. Sie werden oft feststellen, dass die Ergebnisse nie gleich sind, selbst wenn Sie bei jeder Färbesitzung die richtigen Zutaten verwenden. Gerade deshalb ist das Färben mit natürlichen Extrakten spannend.

Außerdem sollte es Sie nicht davon abhalten, nicht genügend Materialien zum Beizen zu haben. Wie wir in diesem Leitfaden behandelt haben, ist die Welt der Farbstoffe reich und bietet Raum für Freiheit und Experimente. Versuchen Sie, Ihre natürlichen Fasern zu färben, und erzielen Sie die schönsten Töne, die Sie stolz auf Ihr Projekt machen werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Deutsch

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal $0.00 USD
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods